Direkt zum Inhalt
Rubrik
Homophobie im Fußball

Klub in UK fordert strenge Strafen

Die Spieler des inklusiven Fußballvereins Village Manchester werden auf dem Spielfeld zunehmend homophob beleidigt– oft auch noch straffrei.
Diskriminierung in Südafrika

Location verweigert den Service

Die Hochzeitslocation Beloftebos in Stanford lehnte ein lesbisches Paar ab: Das widerspreche den Glaubensgrundsätzen der christlichen Betreiber.
Beunruhigende Filmaufnahmen

Jugendliche beleidigen Schwulenpaar

Einige Highschool-Schüler aus Alabama fuhren spät abends am Haus eines ihnen unbekannten schwulen Paares vorbei, um dieses zu beleidigen.
Twitter entschuldigt sich

Gezielte Werbung an Hassgruppen

Werbetreibende konnten bis vor kurzem gezielt Beiträge an Rassisten, Neo-Nazis, Homo- und Transphobe schalten und diese so massenhaft radikalisieren.
PrEP-Erfolg in Großbritannien

71 Prozent weniger HIV-Ansteckungen

HIV-Ansteckungen unter schwulen und bisexuellen Männern gingen laut Statistiken von Public Health England seit 2012 um 71 Prozent zurück.
Fragwürdige Ratschläge

Trump-Berater riet zur Konversion

Pastor Robert Jeffress riet einer suizidgefährdeten lesbischen Jugendlichen zur Konversionstherapie – Gott gebe keine „Freifahrtscheine“ aus.
Wegen eines bunten Fotos

Jugendliche von der Schule geworfen

Ein Foto von ihrer Geburtstagsfeier führte dazu für Kayla Kenney zum Schulverweis. Darauf saß sie im Regenbogen-Shirt vor ihrer knallbunten Torte.
Demokraten-Bashing

„Buttgieg sieht nicht schwul aus“

Der rechte Sprecher Mark Steyn machte sich als Gast-Moderator der „The Rush Limbaugh Show“ über die schwindende Vielfalt der Demokraten lustig.
Studie über Handy-Apps

Dating-Apps teilen Informationen

Der norwegische Verbraucherverband beleucht 10 Apps in seiner Studie „Out of Control: How Consumers Are Exploited by the Online Advertising Industry“.
Kinderschutz auf YouTube

Schwule Küsse gefährden die Jugend

„Film 1“, der im Denkmal für die im Nationalsozialismus verfolgten Homosexuellen gezeigt wird, ist für Minderjährige nicht mehr zugänglich.
Pläne erneut vereitelt

Entlassung HIV-positiver Flieger

Bereits das zweite Gericht entschied, dass die Entlassung diskriminierend war. Man habe sich auf Vorurteile gestützt und nicht auf die Wissenschaft.
Er trotzte jeder Definition

Harry Hains ist verstorben

Harry Hains arbeitete als Schauspieler, Model und Musiker. Für sich lehnte er jegliche Labels ab. Am 7. Januar starb er im Alter von 27 Jahren.
Militär-Bann für Homosexuelle

Regierung entschuldigt sich

Erst zur Jahrtausendwende wurde die Verbannung Homosexueller aus der britischen Armee aufgehoben. Die Regierung entschuldigte sich nun erstmals dafür.
Schwuler kandidiert in Polen

Linksparteien gegen Homophobie

Seit die PiS-Partei Polen regiert, steigt der Hass auf LGBTI* – nun wählten die Linksparteien den schwulen Robert Biedroń als ihren Wahl-Kandidaten.
„Bunt, gemeinsam, stark!“

Münchens Maßnahmen gegen den Hass

Um gegen den zunehmenden Hass vorzugehen, wählte die Münchner Community für die kommende Pride-Week das Motto „Gegen Hass. Bunt, gemeinsam, stark!“
Bankrott durch Wunschkind

Leihmutter erpresst schwule Väter

Nachdem sie Zwillinge für ein schwules Paar zur Welt brachte, erpresste eine britische Leihmutter die beiden Väter mit dem Sorgerecht.
Elton John

Eine Million Dollar für Australien

Der 'I'm Still Standing'-Sänger zeigt sich von den verheerenden Auswirkungen des Feuers tief betroffen. Und spendet deshalb eine Million Dollar.
Verbotene Homosexualität

Erster Mann in Brunei angeklagt

Brunei verschärfte im März 2019 sein Strafgesetz gegen Homosexualität. Jetzt wurde der erste Mann wegen gleichgeschlechtlicher Handlungen angeklagt.
Vom Dach gestürzt

Porno-Star Macanao Torres ist tot

Der Spanier Pedro Oliver, bekannt als der Porno-Darsteller Macanao Torres, warf sich Ende Dezember vom Dach seines Wohnkomplexes im spanischen Murcia.
Erfolg für LGBTI*-Aktivisten

Belize legalisiert Homosexualität

Bereits 2016 stufte ein Gericht das Verbot von Homosexualität als verfassungswidrig ein. Das Berufungsgericht kam nun zum selben Ergebnis.
Gott hat keine Vorurteile

Brasilianische LGBTI*-Kirche

Kirchengründer Marcos Gladstone glaubt: Wer andere nicht akzeptiert, der hat ein Problem mit Gott, der den- oder diejenige so geschaffen habe.
Homophobie in Puerto Rico

Restaurant gegen schwules Tanzpaar

Eine Bar soll zwei Schwule aus dem Gebäude verwiesen haben, weil sie miteinander tanzten. Das Lokal behauptet, es handele sich um ein Missverständnis.
Nach Angriff vor Gay-Club

Club-Besitzer gründet LGBTI*-Gruppe

Anfang der Woche wurden vor dem Schweizer LGBTI*-Club Heaven zwei junge Männer verprügelt. Daraufhin gründete dessen Besitzer eine Aktivistengruppe.
Anti-PrEP Werbung

Facebook entfernt Lügenkampagne

Seit Wochen fordern Aktivisten, dass Facebook PrEP-feindliche Werbeanzeigen löscht. Jetzt reagierte der Konzern – entfernte aber nicht alle Anzeigen.
Mord an Weihnachten

Mutmaßlicher Mörder festgenommen

Der 25-jährige Kevin Bacon aus Michigan war Friseur und studierte an der University of Michigan. Am Weihnachtsabend wurde er brutal ermordet.
Ruinierte Hochzeitsreise

Schwulenpaar von Crew gedemütigt

Chance und Dan Walton-Ashmore aus Derbyshire buchten eine Kreuzfahrt durch Südostasien als Hochzeitsreise. Diese entpuppte sich jedoch als Albtraum.
Aufnahmen eines Telefonats

Homophober Geistlicher überführt

Der äußerst homophobe Pastor Earnest Angley soll mit Männern verkehrt haben. In einem Telefonat von 1996 gab er seine homosexuellen Aktivitäten zu.
Intime LGBTI*-Fragebögen

Indonesien überprüft Lehrpersonal

Ein Fragebogen soll die Einstellung ausländischer Lehrpersonen zur LGBTI*-Community und solche mit „abnormalen sexuelle Orientierungen“ herausfinden.
Ari Behn ist tot

Ankläger gegen Spacey verstorben

Der Norweger Ari Behn beging im Alter von 47 Jahren Selbstmord. Mit ihm verstarb bereits der zweite Ankläger Kevin Spaceys innerhalb weniger Monate.
Studie über Vorurteile

Der Einfluss von Gender-Stereotypen

Eine New Yorker Studie fand heraus, dass Schwule aufgrund von traditionellen Geschlechter-Vorstellungen oft geringer geschätzt werden als Lesben.
Erst „nicht schwul genug“

Malaysier bekommt doch noch Asyl

Yew Fook Sam bangte seit drei Jahren darauf, dass sein Asylantrag genehmigt wird. Als er schließlich die frohe Botschaft bekam, war er überglücklich.
Queen of Drags - Das Finale

Yoncé Banks wird "Queen of Drags"

Nach sechs Folgen ging die erste Staffel von "Queen of Drags" zuende. Im Finale kämpften Aria Addams, Vava Vilde & Yoncé Banks um die begehrte Krone.
Gesetz auf den Weg gebracht

Konversionstherapie-Verbot 2020

Das von Gesundheitsminister Jens Spahn angestrebte Konversionstherapie-Verbot wurde endlich auf den Weg gebracht und soll Mitte 2020 in Kraft treten.
Nach internationalem Druck

Schwulen-Paar wieder freigelassen

Die schwulen saudischen Journalisten Sultan und Nassar suchten Schutz in Australien, wurden aber am Flughafen wegen illegaler Einreise festgesetzt.
Anhörung über Diskriminierung

AfD läd Homo-Heiler als „Experten“

Bei einer Tagung Maßnahmen gegen Homophobie und Trans-Feindlichkeit lud die AfD den „Experten“ Christian Spaemann ein, der Homosexualität therapiert.
„Homosexualität ist normal“

Deutsche Bischöfe gegen Konversion

Die Deutsche Bischofskonferenz entschied bei ihrem letzten Treffen, dass das Verbot von Homosexualität nicht dem katholischen Glauben entspricht.
Helfen trotz HIV

Schwuler mit HIV spendet Niere

Der HIV-positive Karl Neuman darf in den USA als schwuler Mann nicht zur Blutspende. Dennoch wollte er helfen und entschied sich zur Organspende.
Glitzernde Umweltsünde

Wissenschaftler fordern Verbot

Glitzer bringt oft das gewisse Etwas. Doch nun fordern Wissenschaftler aus aller Welt ein Verbot – denn Glitter besteht effektiv aus Mikroplastik.
Wegen eines erotischen Mangas

Trans-Frau muss in Männer-Gefängnis

Eine russische Trans-Frau wurde zu drei Jahren in einem Gefängnis für Männer verurteilt – laut Menschenrechtlern effektiv eine „Todesstrafe“.
Grindr-Fallensteller gefasst

Jugendliche raubten Schwule aus

Drei 18-Jährige aus Großbritannien nutzten die schwule Dating-App Grindr, um Homosexuelle in die Falle zu locken und sich an ihnen zu bereichern.