Direkt zum Inhalt
Pride-Kollektion von Diesel // © instagram.comdiesel
Rubrik

LGBTI* als Zielgruppe Warum Firmen Pride-Produkte feiern

co - 09.08.2019 - 07:00 Uhr

Die italienische Marke Diesel verzeichnete vergangene Woche einen massiven Einbruch in ihrer Social-Media-Beliebtheit: Ganze 14.000 Instagram-Follower sprangen ab. Der Grund waren einige LGBTI*-freundliche Beiträge des Jeans-Labels, die gleichzeitig dessen neue Pride-Kollektion bewarben. Statt die verlorenen Fans zu betrauern, schrieb die Mode-Firma: Man glaube an #pride, wem das nicht passt, dem sage man gerne auf Nimmerwiedersehen.

Viele Unternehmen bringen in den Sommermonaten eigene Regenbogen-Kollektionen auf den Markt. Doch warum wurden LGBTI* plötzlich als Zielgruppe entdeckt? Laut Marken-Experte Jon Christoph Berndt von der Beratungsfirma Brandamazing gilt die Community als besonders konsumfreudig. Sie kaufe öfter online ein und bevorzuge nachhaltige Waren in Bio-Qualität. Außerdem signalisiere der Einsatz für Vielfalt und Toleranz Mitarbeitern, Interessierten und Kunden, dass das Unternehmen mit der Zeit geht. Allerdings solle man darauf achten, diese Position auch in der Öffentlichkeit zu vertreten – sonst könne das Engagement schnell als kalkuliertes „Pinkwashing“ angesehen werden.

Auch Interessant

Umweltcheck

Diese Branchen sind nachhaltig

Die umweltschonenden und auf Nachhaltigkeit bedachten Industrien werden in Zukunft voraussichtlich stärker wachsen als weniger bewusste Unternehmen.
Neue Studie

Machen Dating-Apps einsam?

Dating-Apps versprechen gemeinsamen Spaß und neue spannende Menschen im Leben, doch laut einer neuen Studie könnten sie genau das Gegenteil bewirken.
Die Top Fünf

Haustiere abseits des Mainstreams

In einer Welt, in der jeder besonders sein will und individuell sein muss, kann die Wahl des Hautieres nicht auf Tiere fallen wie Hund und Katz.
Redhead? This Is Ginger!

RED HOT

Ginger? Redhead? Power! Aus der RED HOT Schmiede um Fotograf Thomas Knight kommt nun ein neues Projekt unter dem Motto "This Is Ginger" auf uns zu.
5 Gallerien - Kalender 2020

Ordentlich was für die Wand...

Süße Tierbabys, Stadtansichten oder Stillleben sind so gar nicht deins? SCHWULISSIMO hat die heißesten Kalender für 2020 ausfindig gemacht. Very Hot!
Apropos Leben

Spieglein, Spieglein...

Der Spiegel spielt im Märchen die entscheidende Rolle. Er gibt der Königin entsprechendes Feedback. Übertragen auf Social Media sind dies Likes.
Top 10 der Dinge

Die Schwule nicht hören wollen

Schwule und Lesben sind zu 100 Prozent Mensch, wie alle anderen auch. Dennoch hört man von Heterosexuellen immer wieder seltsame Aussagen
Abgrillen!

Die letzten Stunden des Sommers

Der September bietet meist die letzten schönen Tage, um nochmal die Liebsten im Garten zu versammeln um ein letztes Mal zu grillen.
Calvin Kleins neue Werbekampagne

Ein Fest für die Sinne

Unter den Stars, die sich für die Aktion entblätterten, sind unter anderem der aus der HBO-Serie Euphoria bekannte Schauspieler Jacob Elordi