Direkt zum Inhalt
© gaertnerplatztheater
Rubrik

München Die lustige Witwe ist los!

ms - 07.07.2024 - 12:00 Uhr

Um die klammen Kassen des in Schieflage geratenen Operetten-Staats Pontevedro zu sanieren, veranstaltet der pontevedrinische Gesandte Baron Zeta in Paris ein rauschendes Fest, um auf diesem Weg die finanziellen Privatreserven für das Vaterland zu retten. Denn der drohende Staatsbankrott scheint nur noch durch eine Heirat der millionenschweren Witwe Hanna Glawari mit einem Landsmann abwendbar. Ein guter Plan, doch natürlich kommt in diesem Operettenklassiker alles anders als gedacht und erst nach zahlreichen Wirrungen findet das Paar doch zueinander. Das Stück von Franz Lehár ist rund 120 Jahre alt und hat bis heute nichts von seiner Faszination verloren, inklusiver unsterblicher Musik-Evergreens.

12./14./18. Juli – 18:00/19.30 Uhr

Staatstheater am Gärtnerplatz – München 

Auch Interessant

Frankfurt am Main

Jüdisch, queer, feministisch

Die bisexuelle Danielle studiert Gender Studies und lässt sich nebenbei als Geliebte eines älteren Mannes bezahlen, obwohl sie dank ihrer Eltern...
Bruchköbel

Eine Musikreise in die 70s und 80s

Was haben Kool & The Gang, die Scorpions, Gloria Gaynor, Rednex, Culture Beat und Udo Jürgens gemeinsam? Sie alle erklingen, wenn die Party- und...
Berlin

Eine queere Ikone in Flammen

Nach der letztjährigen umjubelten Aufführung kommt das Stück „Ocaña – Königin der Ramblas“ zurück nach Berlin. Joan Vázquez schlüpft...
Warnemünde

Segelsport und Sommerfestival

Neun Tage steht Warnemünde erneut im Fokus der Segler aus der ganzen Welt und lockt hunderttausende Besucher in die Region.
Dreieich

Daphne de Luxe & Friends

Sie ist nicht nur eine wahre „Ally“ der Gay-Community, sondern auch unfassbar clever und lustig! Keine bringt so gut „Comedy in Hülle und Fülle“...
München

Sportfestival am Königsplatz

Sei dabei und entdecke deinen Sport! Das Münchner Sportfestival rockt die City! Der Königsplatz wird zur urbanen Sportarena, rund 70 Sportangebote...