Direkt zum Inhalt
© ASA Event GmbH
Rubrik

Kult-Musical Das Phantom der Oper

js - 19.11.2018 - 07:00 Uhr

Ab Januar 2019 ist das Kult-Musical „Das Phantom der Oper“ wieder auf Tournee. Gänsehaut ist bei dieser Geschichte, dem Gesang und der düsteren Atmosphäre vorprogrammiert. Tief in den Gewölben des Pariser Opernhauses lebt ein geheimnisvolles Wesen, das sein Gesicht hinter einer Maske verbirgt. Die Geschichte um das Phantom der Oper ist weltbekannt. Arndt Gerber und Paul Wilhelm haben Gaston Lerouxs Romanvorlage als Grundlage genommen und daraus eine grandiose Musicalinszenierung geschaffen. Begleitet von einem großen Orchester und beeindruckenden Darstellern, die mit gesanglichem und schauspielerischem Talent überzeugen. Einprägsame Melodien und modernste Licht- und Tontechnik verwandeln die Musicalaufführung in ein Highlight für jede Altersgruppe.

07. Januar – 20 Uhr
Konzerthalle – Bamberg

Auch Interessant

Kölnisches Stadtmuseum

Liegt Köln auch an der Seine?

Paris im Jahr 1937. Die Stadt an der Seine ist Schauplatz der Pariser Weltausstellung. Es ist die Zeit zwei Jahre vor dem Beginn des Zweiten Weltkrieg
WE ARE PART OF CULTURE

Deutschlandweite Ausstellung

Die Ausstellung soll der Förderung von Vielfalt, Respekt und Akzeptanz dienen. Sie zeigt lesbische, schwule, bisexuelle, trans*, inter* und queere Personen
Eine Komödie vom Autor Francis Veber

Die Nervensäge

Der Auftrag ist eigentlich klar: Berufskiller Ralph soll vom Hotelfenster aus einen Kronzeugen liquidieren, bevor dieser das Gerichtsgebäude betritt.
Nach einem Roman von Fitzek

Die Therapie

Von der 12-jährigen Josefine fehlt jede Spur. Trotz Polizeieinsatz einer SOKO und einem gewaltigen Medienrummel sind die Ermittler keinen Schritt vorangekommen.
Hyper! Hyper!

A JOURNEY INTO ART AND MUSIC

Was passiert, wenn Musik auf Kunst trifft? Ist das nicht schon eine Unlogik in sich, denn auch Musik ist schließlich Kunst.
Ausstellung

British Pop Art

England gilt als Wiege der Pop Art und hat ungewöhnliche Positionen zu dem Phänomen der damals wahrlich umwälzenden neuen Kunstrichtung hervorgebracht
Im Interview

Ann Sophie Dürmeyer

Viele kennen sie vom Eurovision Song Contest 2015. Ann Sophie Dürmeyer trat damals für Deutschland an. Heute spielt sie beim Musical „Flashdance“
Holger Mück

& seine Egerländer Musikanten

Ansteckende Spielfreude, swingende Blasmusik und musikalische Leidenschaft sind das Markenzeichen dieses Klangkörpers, den man einfach erleben muss