Direkt zum Inhalt
Rubrik

Adam Lambert Superpower Neuer Song soll stark machen

co - 05.09.2019 - 11:53 Uhr

Nach dem Ende der großen Nord-Amerika-Tour mit Queen kann sich der offen schwule Ausnahmesänger nun wieder auf seine eigene Musik konzentrieren. Die neue Single Funk-Rock-Single „Superpower“ gibt seinen Fans einen kleinen Vorgeschmack auf den ersten Teil des neuen Studio-Albums „Velvet: Side A“, der am 27. September in die Läden kommt. Es handelt sich um Lamberts erstes Album seit vier Jahren.

Geschrieben hat Lambert den neuen Track mit Tommy English und Ilsey Juber. Wie gewohnt trifft auch dieser Song eine starke, persönliche Aussage, verpackt in Glamour und tanzbare Rhythmen. Bei dem knallbunten, lebensfrohen Video im Retro-Design führte Millicent Hailes Regie. Gedreht wurde auf den Straßen Brooklyns.

In einem Interview mit Mannschaft erzählte Lambert, er habe seine Arbeit mit Queen von Anfang an streng von seinem eigenen modernen Popmusik-Stil getrennt – doch bei seinem neuen Album habe sich beides angenähert. Daher könne dieses durchaus auch Queen-Fans gefallen.

Auch Interessant

Happy Birthday Freddie!

Neues Video zum 73. Geburtstag

Happy Birthday, Freddie! Am 5 September diesen Jahres wäre der Frontmann der Gruppe Queen 73 Jahre alt geworden. Universal ehrt ihn mit neuem Video.
Die Hotten 3

Podcasts, die man kennen sollte

Nerdtalk – Die drei Filmfreude Phil, Andreas & Lars quatschen über Filme und was es drumherum sonst noch so gibt. Dabei sind sie nie elitär oder abgehoben, sondern subjektiv
Bald neue Spice Girls-Töne?

Emma Bunton

Emma Bunton deutete an, dass die Spice Girls nach ihrer Tour ins Tonstudio gehen könnten. Die Sängerin veröffentlichte gerade ihre erste Solo-Single in 13 Jahren, und sprach nun über mögliche neue Musik
eine Schwulen-Ikone zu sein

Hugh Jackman freut sich

Jackman gehört zu den Schauspielern, die immer wieder - und das hartnäckig seit Jahren - mit dem Gerücht konfrontiert werden, schwul zu sein.
Still On My Mind

Dido

Mit „Give You Up“ und „Hurricanes“ erschienen bereits die ersten Singles aus Didos kommendem Album. Ganze fünf Jahre hat sie sich nach der Veröffentlichung ihres letzten Albums Zeit gelassen.