Direkt zum Inhalt
Red, White & Royal Blue 2
Rubrik

Red, White & Royal Blue 2 Amazon bestätigt zweiten Teil des Liebesfilms von 2023

ms - 13.05.2024 - 10:00 Uhr

Die Fans sind komplett aus dem Häuschen – Streamingdienst Amazon Prime hat jetzt offiziell bestätigt, dass es eine Fortsetzung der schwulen Love-Story  „Red, White & Royal Blue“ (im Deutschen kurz „Royal Blue“) geben wird. Euphorisch feiert die Gay-Community das lang erwartete Comeback von Prinz Henry und Präsidentensohn Alex Claremont-Diaz. 

Amazon bestätigt Fortsetzung

Der Streamingdienst teilte jetzt mit, dass bereits an der Entwicklung des zweiten Teils fleißig gearbeitet werde – dies dürfte insofern besonders spannend werden, weil es für eine Fortsetzung bisher keine Buchvorlage von der nicht-binären Casey McQuiston gibt. Der Bestseller über die Liebe zwischen dem Sohn der amerikanischen Präsidentin und dem Prinzen von England begeisterte ein Millionenpublikum, endete allerdings damit, dass die beiden jungen Männer ihre Liebe stolz der Weltöffentlichkeit präsentieren. Wie kann es jetzt weitergehen?

Wie heiß wird Teil 2?

Wird es eine royale schwule Hochzeit geben? Erleben wir Henry und Alex in den Flitterwochen? Oder werden sich die beiden Jungs im Alltag irgendwann auf die Nerven gehen und es droht eine Beziehungskrise? Und wie sexuell aufgeladen wird die Fortsetzung werden, denn immerhin sorgte der erste Film für einige freizügige Aha-Momente, bedenkt man, dass es sich um einen Mainstreamfilm handelt. Sogar über den filmischen Einsatz von Kondomen gab es diverse Diskussionen. 

Altes Team ist wieder dabei

Amazon Prime hat zur Freude der Fans auch bestätigt, dass Nicholas Galitzine und Taylor Zakhar Perez erneut in die beiden Hauptrollen schlüpfen werden, eine Neubesetzung ist also glücklicherweise nicht nötig und wäre wohl auch pures Kassengift gewesen. Das Drehbuch kommt erneut von Matthew López, unterstützt von Casey McQuiston. Einmal mehr sitzt also auch hinter den Kulissen das gleiche Team am Film, eine ideale Voraussetzung für eine gelungene Fortsetzung.  

Chartstürmer bei Amazon

Amazon reagiert mit seiner Ankündigung dabei natürlich auch auf den großen Erfolg der Buchverfilmung, die 2023 schnell auf den ersten Platz der weltweit am meisten angeschauten Filme beim Streamingdienst landete. Auch auf lange Strecke gesehen, gehört die Rom-Com zu einem der beliebtesten Liebesfilme aller Zeiten bei Amazon und brachte dem Unternehmen zahlreiche neu abgeschlossene Abos. Keine Fortsetzung zu drehen, wäre also etwas dämlich gewesen. Die Fans jedenfalls freuen sich und online gibt es schon wilde Spekulationen über gleich mehrere Fortsetzung, von der „Red, White & Royal Wedding“ bis zu „Red, White & Royal Baby“.

Auch Interessant

Eklat um Richard Dreyfuss

Hollywoodstar äußert sich zu LGBTI*

Hollywood-Legende Richard Dreyfuss (Der weiße Hai) äußerte sich zu LGBTI* und sorgte damit jetzt für einen Eklat. Aber was war wirklich geschehen?
Penisbilder eines Dirigenten

Ein Skandälchen aus Köln

Ein Skandälchen beschäftigt Köln: Hat Stardirigent François-Xavier Roth wirklich Bilder von seinem Penis an die Orchester-Mitglieder verschickt?
Elton John will´s wissen

Das neue Album des Popstars ist fertig

Freude bei allen Elton John-Fans: Es wird ein neues Album des Popstars geben. Und Songwriter Taupin hält es schon jetzt für "ziemlich brilliant".
Nackt vor Heidi Klum

Männermodel Linus zeigt alles

Ups! Beim Nacktshooting von "Germanys Next Topmodel" zog Model Linus versehentlich komplett blank - Heidi zeigte sich gespielt geschockt.
Ricky Martin ist happy!

Coming-Out? Jederzeit wieder!

Nach Trennung und Lebenskrise ist Ricky Martin heute glücklicher als je zuvor und würde sich am liebsten noch einmal als schwul outen, wie er verriet.