Direkt zum Inhalt
Southern Decadence Jeff Goldblum war dabei
Rubrik

LGBTI*-Community feiert Jeff Goldblum war beim "Southern Decadence" dabei

co - 05.09.2019 - 12:24 Uhr

In New Orleans feierte die LGBTI*-Community am Wochenende „Southern Decadence“. Das Fest existiert seit 1972 und war seither so beliebt bei der LGBTI*-Community, dass es auch als „schwules Mardi Gras“ bekannt wurde. Die ortsansässige Community feiert gleichzeitig das Ende der Tourismus-Flaute – denn die Sommer in Louisiana sind für die meisten Urlauber viel zu heiß und schwül.

Die Festlichkeiten werden jedoch auch bei Heterosexuellen immer beliebter: Rose Dommu von Out spricht von etwa einem Hetero für alle zwei queeren Personen. Ob es nun daran lag, dass das Fest dieses Jahr auf das Labor-Day-Wochenende fiel, am Konzert der Backstreet Boys am Freitag oder an einem gleichzeitigen Sportereignis – die Nicht-LGBTI*s haben Southern Decadence für sich entdeckt.

Ein Gutes hat die Sache: Sex-Symbol Jeff Goldblum schaute sich die Parade vom Dach eines historischen Gebäudes des Franzosen-Viertels an und tanzte im typischen ungeschickten Grufti-Tanzstil zu Normanis „Motivation“.

Auch Interessant

Vera Int-Veen

Endlich mit Frau auf rotem Teppich

Vera Int-Veen zeigt sich erstmals mit ihrer Frau auf dem roten Teppich in Deutschland.
Die 51-Jährige ist seit Jahren mit ihrer Partnerin zusammen.
Wie aus einer Fan-Fiction

Lesbe unwissend in einer Beziehung

Eine 19-Jährige wollte vom Internet wissen, ob ihre Mitbewohnerin, mit der sie seit über einem Jahr zusammenlebt, mit ihr flirte. Es war weit mehr.
Kuss-Video

Shawn Mendes und Camila Cabello

Die küssen wie Fische. Das liesen Shawn Mendes und Camila Cabello nicht auf sich sitzen und zeigten in einem Video wie sie sich tatsächlich küssen.
NBA-Legende Dennis Rodman

"20 Prozent der Sportler schwul"

In einem Interview behauptete das ehemalige Basketball-Ass Dennis Rodman, er wäre nicht überrascht, wenn zehn oder zwanzig Prozent schwul wären.
Kevin Hart nach Unfall

Jetzt muss er in die Reha

Der 40-jährige Schauspieler verbrachte die letzten zehn Tage damit, sich von seinem Autounfall zu erholen. Jetzt kann er das Krankenhaus verlassen.
Tom Holland

Schwuler Spiderman wäre ok

Tom Holland könnte sich einen homosexuellen Spiderman vorstellen. Der 23-Jährige schwingt sich in den Marvel-Filmen als Spinnenmann durch die Sendung.
Kinder-Wunsch

Brasilianerin gebiert eigene Enkel

Die 45-jährige Brasilianerin Valdira das Neves brachte Zwillinge zur Welt. Aber nicht ihre eigenen. Nein. Dabei handelt es sich um die ihres Sohnes.
Joker Joaquin Phoenix

Tribut an verstorbenen Bruder River

Joaquin Phoenix wird seinem verstorbenen Bruder River Phoenix immer "zu Dank verpflichtet" sein. DIeser starb im Oktober 1993 an einer Überdosis.
Jake Gyllenhaal

Der Sex hält ihn fit und gesund

Brokeback Mountain Star Jake Gyllenhaal hält körperliche Intimität essentiell für seine Gesundheit und tobt sich gerne zwischen den Laken aus