Direkt zum Inhalt
Andy Brennan fast den Mut als erster A League-Spieler sich zu outen // © instagram.com/andybrennan36
Rubrik

Australischer Fußballer outet sich Erster schwuler A League-Spieler

ae - 15.05.2019 - 14:30 Uhr

Die A League ist die höchste Spielklasse im australischen Fußball. Am Dienstag, den 14. Mai, hat sich Andy Brennan als erster männlicher Spieler dieser Liga auf Instagram als schwul geoutet.

Auf Instagram postete der in Hobart geborene Australier folgende Worte: „Es hat Jahre gedauert, bis mir wohl dabei war zu sagen: ich bin schwul“, wie GayStarNews schreibt. Er hatte Angst vor der Reaktion seiner Freunde, Teamkollegen und auch seiner Familie, aber die Unterstützung der Menschen um ihn herum sei großartig gewesen und hätten ihm geholfen, den finalen Schritt zu wagen, sich zu outen.

Brennan weiter: „Ich habe sehr versucht, mich zu verstecken und es beiseite zu schieben, nur weil ich darüber nachdachte, wie andere Menschen es auffassen könnten“. Doch offen zu sein, sei für ihn der beste Weg, sich am wohlsten zu fühlen und er selbst zu sein.

Auch Interessant

Inklusive Weihnachtswerbung

Küssende Männer unterm Mistelzweig

Zu Judy Garlands „Have Yourself a Merry Little Christmas“ zeigt H&M liebevolle Einblicke in das Leben der unterschiedlichsten Menschen.
„Spill Your Guts“

Harry Styles aß lieber das Sperma

Harry Styles spielte „Spill Your Guts“ mit seiner Ex-Freundin Kendall Jenner. Um einer ihrer Fragen zu entgehen, aß er dabei Kabeljau-Sperma.
Prince Charming – Halbfinale

Dinner for One

Die zwischenmenschlich wohl harmonischste Folge. Sinnliche Erfahrungen entscheiden über das Einzeldate und nur zwei der Männer kommen ins Finale.
Schmutzige Weihnachten

Porno-Stars singen festliches Lied

In einem Werbevideo des Sexspielzeug-Herstellers Adam Male singen fünf Pornodarsteller das weihnachtliche Lied „Twelve Sex Toys of Christmas“.
„Er macht mich einfach an“

Sam Smith steht auf Shia LeBoeuf

Sam Smith schwärmt für Shia LeBoeuf: „Er ist so fit, dass er mich anturnt.“ Das bleibe allerdings ein Traum, denn der Schauspieler sei nicht schwul.
Selbstreflexion beim Comeback

Jojos ist zurück mit neuem Sound

Anfang des Jahres verschwand Jojos Musik von der Bildfläche. Jetzt ist sie zurück – und nächstes Jahr soll gleich das neue Album folgen.
Pornodarsteller im Interview

Das findet Alex Faux am schwersten

Porno-Darsteller Alex Faux offenbarte im Himeros Podcast, mit welchen Aspekten seiner Karriere als Bottom in Schwulenpornos er Schwierigkeiten habe.
„Do it again!“

Lesbischer Kuss gegen Homophobie

Ein homophober Trump-Supporter protestierte gegen gleichgeschlechtliche Ehen. Zwei Studentinnen zeigten ihm seinen Irrtum mit einem Kuss auf.
Wahl zur Miss Universe

Erste offen lesbische Kandidatin

Die 21-jährige Swe Zin Htet outete sich November als Miss Myanmar öffentlich als lesbisch, um die LGBTI*-Community in ihrer Heimat zu stärken.