Direkt zum Inhalt
Alexander Leon twittert über das Heranwachsen queerer Menschen
Rubrik

Viraler Twitter-Beitrag Über das Heranwachsen queerer Menschen

co - 09.01.2020 - 14:00 Uhr

Alexander Leon schreibt für die LGBTI*-Gruppe Kaleidoscope Trust. Am vergangenen Dienstag verfasste er eine Reihe von Twitter-Beiträgen über die Schwierigkeiten, mit denen er beim Erwachsenwerden kämpfte. Seine Gedanken wurden seither allein auf Twitter 190.700 Mal gelikt und 51.000 Mal geteilt. Screenshots kursieren auch in allen anderen sozialen Netzwerken.

„[Wir] queere[n] Menschen wachsen nicht als wir selbst auf. Wir wachsen auf, indem wir eine Version von uns selbst darstellen, die Authentizität aufopfert, um Erniedrigung und Vorurteile zu minimieren. Die große Aufgabe unserer Erwachsenenleben ist es, herauszufinden, welche Teile von uns wirklich wir sind und welche Teile wir geschaffen haben, um uns zu schützen.“

Trotz dieser schweren Aufgabe ist Leon davon überzeugt, dass die Notwendigkeit dazu, sich so eingehend selbst zu entdecken, letztendlich sein Segen sei – denn viele Cis-Heteros verstünden sich selbst nie so gut. Daher riet er seinen Lesern: „Seid geduldig, seid mitfühlend, seid verletzlich und existiert laut. Und vor allem – seid stolz!“

Auch Interessant

„The Thing About Harry“

Erster Trailer zur Liebeskomödie

Freeform veröffentlichte den ersten Trailer zur schwulen Liebeskomödie „The Thing About Harry“ mit Jake Borelli und Niko Terho auf Twitter.
„Mein Team ist meine Familie“

Ein Sportler über sein Coming-out

Alex Collins kann sich voll und ganz auf sein Volleyball-Team verlassen. LGBTI*-Sportlern rät er, eine gute Beziehung zu ihren Mitspielern aufzubauen.
Wiedersehen unter Freunden

Patrick Stewart und Ian McKellen

Die guten Freunde Ian McKellen und Patrick Stewart küssten sich zur Begrüßung auf dem roten Teppich zur Premiere von „Star Trek: Picard“.
Gegen Homophobie im Sport

Mexikanischer Fußballer suspendiert

Der mexikanische Fußballer Jesús Gallardo muss die nächsten zwei Spiele aussitzen, weil er ein Elfmeter-Tor mit einem homophoben Jubelgesang feierte.
Einzug in die Ruhmeshalle

Whitney Houston in der Hall of Fame

Es ist endlich so weit: Whitney Houston zieht in die Rock and Roll Hall of Fame ein, nachdem sie seit 10 Jahren zur Nominierung berechtigt ist.
„Mode ist meine Sprache“

Rapinoes erste Fashion-Kampagne

Fußballerin und LGBTI*Aktivistin Megan Rapinoe ist das Gesicht der neuen Werbekampagne der Luxus-Marke Loewe. Die Sportlerin ist hellauf begeistert.
„No Time To Die“

Billie Eilish singt den Bond-Song

Billie Eilish und ihr Bruder Finneas haben einen „unglaublich kraftvollen und bewegenden Song“ für „No Time To Die“ geschrieben, so die Produzenten.
Coming-out Video

NikkieTutorials ist transgender

Um einem Erpresser zuvor zu kommen und ihre Geschichte selbst zu erzählen, outete sich Beauty-YouTuberin NikkieTutorials als transgender.
Verschwörungspraktiker

Michelle Obama angeblich trans

Verschwörungstheoretiker Alex Jones behauptet, Michelle Obama sei trans. Nun betete eine Radio-Moderatorin zu Gott, damit dieser die Obamas entlarve.