Direkt zum Inhalt
Brasilianerin gebiert eigene Enkel
Rubrik

Kinder-Wunsch Brasilianerin gebiert eigene Enkel

co - 11.09.2019 - 16:00 Uhr

Vor Kurzem brachte die 45-jährige Brasilianerin Valdira das Neves Zwillinge zur Welt. Damit erfüllte sie den Herzenswunsch ihres schwulen Sohnes Marcelo das Neves Junior – denn die Kinder sind seine, Valdira fungierte lediglich als Leihmutter.

Das Arrangement hatten die beiden schon vor vier Jahren ausgemacht, als Valdira eine Fehlgeburt erlitt: Ihre Tochter wurde mit sieben Monaten geboren und verstarb nach nur einer Woche. Valdira wusste, dass eine Geburt mit steigendem Alter nur noch schwieriger werden würde und begann die Suche nach einer geeigneten Klinik. Gleichzeitig erfuhr Marcelo, der auch als Single Vater werden wollte, von der In-vitro-Fertilisation.

Die Zwillinge Noah und Maria Flor kamen neun Tage zu früh auf die Welt und bedürfen daher besonderer Aufmerksamkeit. Der 25-jährige Marcelo zeigte sich deshalb gegenüber der brasilianischen Presse etwas besorgt. Den Kindern ginge es allerdings gut. Wohnen werden alle zusammen in der Familien-Wohnstatt in Sao Paulo.

Auch Interessant

„Mein Team ist meine Familie“

Ein Sportler über sein Coming-out

Alex Collins kann sich voll und ganz auf sein Volleyball-Team verlassen. LGBTI*-Sportlern rät er, eine gute Beziehung zu ihren Mitspielern aufzubauen.
Wiedersehen unter Freunden

Patrick Stewart und Ian McKellen

Die guten Freunde Ian McKellen und Patrick Stewart küssten sich zur Begrüßung auf dem roten Teppich zur Premiere von „Star Trek: Picard“.
Gegen Homophobie im Sport

Mexikanischer Fußballer suspendiert

Der mexikanische Fußballer Jesús Gallardo muss die nächsten zwei Spiele aussitzen, weil er ein Elfmeter-Tor mit einem homophoben Jubelgesang feierte.
Einzug in die Ruhmeshalle

Whitney Houston in der Hall of Fame

Es ist endlich so weit: Whitney Houston zieht in die Rock and Roll Hall of Fame ein, nachdem sie seit 10 Jahren zur Nominierung berechtigt ist.
„Mode ist meine Sprache“

Rapinoes erste Fashion-Kampagne

Fußballerin und LGBTI*Aktivistin Megan Rapinoe ist das Gesicht der neuen Werbekampagne der Luxus-Marke Loewe. Die Sportlerin ist hellauf begeistert.
„No Time To Die“

Billie Eilish singt den Bond-Song

Billie Eilish und ihr Bruder Finneas haben einen „unglaublich kraftvollen und bewegenden Song“ für „No Time To Die“ geschrieben, so die Produzenten.
Coming-out Video

NikkieTutorials ist transgender

Um einem Erpresser zuvor zu kommen und ihre Geschichte selbst zu erzählen, outete sich Beauty-YouTuberin NikkieTutorials als transgender.
Verschwörungspraktiker

Michelle Obama angeblich trans

Verschwörungstheoretiker Alex Jones behauptet, Michelle Obama sei trans. Nun betete eine Radio-Moderatorin zu Gott, damit dieser die Obamas entlarve.
„Er beschützte mich“

Schwuler Veteran über Prinz Harry

Als sein schwuler Kamerad von einigen anderen Soldaten beleidigt und gepiesackt wurde, schritt Prinz Harry ein, um das Problem zu beseitigen.