Direkt zum Inhalt
Black Widow wird Marvels erste Trans-Superheldin // © Chairman of the Joint Chiefs of Staff
Rubrik

LGBTI*-freundliche Comicverfilmungen Black Widow wird Marvels erste Trans-Superheldin

co - 23.07.2019 - 12:49 Uhr

Wie Marvels Produktionspräsident Kevin Feige auf der Comic Con in San Diego bekannt gab, wird „Black Widow“ am 1. Mai 2020 als erster Superheldenfilm mit transsexuellem Hauptcharakter in die Kinos kommen. Das Filmmaterial zu Ankündigung zeigt Black Widow bei einer Verfolgungsjagd. Die darauffolgende Kampfszene lässt darauf schließen, dass ihr Gegner der jeden Kampfstil kopierende Taskmaster sein wird.

Nachdem Scarlet Johansson sich aufgrund der starken Gegenreaktionen von dem Film „Rub & Tug“ zurückzog, wird sie also einen anderen Trans-Charakter spielen. Wie sie zuvor in einem Interview mit dem Magazin As If anmerkte, solle sie als Schauspielerin jede Person, jeden Baum und jedes Tier spielen dürfen – das sei schließlich ihr Job.

Mit Black Widow setzt Marvel den Trend zur medialen Repräsentation der LGBTI*-Community weiter fort. Zuvor wurde bereits Valkyrie (Tessa Thompson) als erste offen homosexuelle Superheldin in „Thor: Love and Thunder“ (2021) angekündigt.

Auch Interessant

Es Kapitel 2

Hass-Verbrechen auf der Leinwand

Kapitel zwei des Horror-Films „IT“ begann mit einem romantischen Date eines schwulen Pärchens. Doch was folgt, ist ein absoluter queerer Albtraum.
Science-Fiction

Ad Astra – Zu den Sternen

Der damalige Plan war es, der Spur außerirdischen Lebens auf dem weit entfernten Eisriesen nachzugehen. Doch irgendwann brach der Funkkontakt ab.
Historienfilm

Downtown Abbey

Im Dezember 2015 mussten die Fans der Serie „Downtown Abbey“ nach sechs Staffeln Abschied von ihren geliebten und gehassten Figuren nehmen.
Coming-out Kurzfilm

60 Sekunden True to you

Es gibt da etwas, was ich dir sagen will". So beginnen die meisten Coming-outs. Auch "TRUE TO YOU", ein Kurzfilm von Jacob Charton., beginnt so.
Tragikomödie

Die Wurzeln des Glücks

Basierend auf dem Roman „Schweine züchten in Nazareth“ der französischen Autorin Amanda Sthers kommt nun der Film "Die Wurzeln des Glücks" ins Kino.
Horror

ES – Kapitel 2

Die Jugendlichen aus dem selbsternannten „Club der Verlierer“ haben geglaubt, dass sie den Horrorclown vernichtet haben, doch dieses war ein Irrtum.
Erster Blockbuster unter Trans-Regie

Matrix 4 kommt

Lana Wachowski schrieb das Drehbuch der originalen Matrix-Trilogie zusammen mit ihrer Schwester Lilly Wachowski, mit der sie auch gemeinsam Regie führte
Komödie

Good Boys

Weil sich neuerdings das Gerücht verbreitet, Max hätte die Rekordzahl von vier Schluck Bier getrunken, wird er von den coolen Kids zu einer Party eingeladen
Animationsfilm

A Toy Story

Mittlerweile ist Andy aus dem Alter raus, in dem er noch mit seinen Spielzeugen spielt. Also hat er den Cowboy Woody an seine kleine Freundin Bonnie weitergereicht