Direkt zum Inhalt
"Barock Me, Gräfin Cosel" im Boulevardtheater Dresden
Rubrik

Unterhaltsame Geschichtsstunde Barock Me, Gräfin Cosel im Boulevardtheater

km - 29.08.2019 - 11:38 Uhr

Die 1680 geborene Reichsgräfin von Cosel Anna Constantia ist dir kein Begriff? Dann aber nichts wie ab in das perückte Musical „Barock Me, Gräfin Cosel“ um diese Bildungslücke auf die unterhaltsamste Art und Weise zu füllen. Mit übertriebenen Prunk schildert diese Show einen Teil von Sachsens Geschichte. Die Popmusik in der Show verneigt sich vor den Komponisten dieser Zeit und sorgt für ein hohes Maß an guter Laune. Karten sind von 15,00 € bis 49 € erhätlich. Das ganze startet Ende Oktober im Boulevardtheater Dresden.

Für ausführliche Informationen:
www.boulevardtheater.de/barock-me-graefin-cosel.html

Auch Interessant

Alte Legende im neuen Glanz

Cinderella im Boulevardtheater

Bei dieser Inszenierung drückt anders als bei Cinderellas bösen Schwestern in keinster Weise der Schuh.
Theater Kontraste

Herrinnen

Herrinnen bietet viel Raum für Spekulationen und lässt die Zuschauer nachdenken und philosophieren. Hier paaren sich Witz, Ironie und Schauspielerei