Direkt zum Inhalt
Taylor Swifts Glamouröser 34. Geburtstag in New York

Feier ohne Travis Kelce Taylor Swifts Glamouröser 34. Geburtstag in New York

bi - 14.12.2023 - 11:00 Uhr

Taylor Swifts funkelnde Geburtstagsfeier in NYC 

Der 13. Dezember markierte einen strahlenden Meilenstein für die preisgekrönte Sängerin Taylor Swift. In der pulsierenden Metropole New York feierte die Pop-Ikone ihren 34. Geburtstag mit einer glamourösen Party. Swift, bekannt für ihre atemberaubenden Auftritte, verzauberte erneut in einem spektakulären Minikleid von Clio Peppiatt, geschmückt mit einem funkelnden Sternenhimmel-Design, ein modisches Highlight im Wert von rund 2140 Euro. 

Prominente Gäste und elegante Outfits 

An ihrer Seite: die Schauspielerin und enge Freundin Blake Lively (36), die in einem eleganten schwarzen Lederkleid mit Spaghettiträgern und kniehohen Stiefeln von Christian Louboutin glänzte. Dieses stylische Duo, das erst kürzlich die Londoner Premiere von Beyoncés "Renaissance"-Film besucht hatte, zog alle Blicke auf sich. 

Travis Kelce's Abwesenheit bei der Feier 

Ein spürbarer Abwesender bei dieser Feier war jedoch Swifts Freund, der NFL-Star Travis Kelce (34) von den Kansas City Chiefs. Kelce, gebunden durch wichtige Trainingseinheiten, konnte dem glamourösen Event in New York nicht beiwohnen. Die Beziehung des Paares, die seit September öffentlich ist, scheint jedoch trotz Kelces Abwesenheit und den Herausforderungen ihrer jeweiligen Karrieren stark zu sein. 

Swifts starbesetzte Geburtstagsfeier 

Der Nachtclub The Box in New York, bekannt für seine exklusiven Events, war schnell gefüllt mit einer illustren Gästeschar, die sich einfand, um mit der "Shake It Off"-Sängerin zu feiern. Swifts 34. Geburtstag in New York zeigte einmal mehr ihre herausragende Präsenz in der Welt des Showbiz und unterstrich ihre Bedeutung als eine der führenden Persönlichkeiten der Musikindustrie.

Auch Interessant

Online-Hass beim ESC

Schweizer Kandidat erlebt Hetze

Der nicht-binäre Schweizer ESC-Kandidat Nemo erlebt immer wieder digitalen Hass und Hetze. Jetzt ging er damit an die Öffentlichkeit.
So beeinflussen Haustiere unser Leben

Moderator und Hundetrainer Jochen Bendel

Jochen Bendel engagiert sich seit vielen Jahren für den Tierschutz. Im Interview spricht der beliebte Moderator über sein aktuelles Herzensprojekt.
Nachfolge von Peter Urban

Thorsten Schorn kommentiert den ESC

Jetzt darf gestritten werden! Der Nachfolger von Peter Urban als neuer ESC-Kommentator wird der schwule WDR-Moderator Thorsten Schorn. Kann er das?
Will seine Freundin zurück

Wolfgang Joop gratuliert Jil Sander

Wolfgang Joop, der ihr einst sehr nahe stand, gratulierte Jil Sander zum 80. Geburtstag und wünschte sich „noch viele – gemeinsame Jahre.“
Ehrung einer Kultfigur

Lilo Wanders für Lebenswerk geehrt

Lilo Wanders gehört zu den bekanntesten Kunstfiguren Deutschlands. Jetzt wurde sie für ihr Lebenswerk mit dem Jürgen-von-Manger-Ehrenpreis bedacht.