Direkt zum Inhalt
© Ibrakovic
Rubrik

SCHWULISSIMO Tipp Waschbrettbauch

kk - 25.12.2013 - 07:00 Uhr

Waschbrettbauch und ein gutes Körpergefühl sind keine Zauberei. Wer ein paar grundlegende Tipps berücksichtigt, kann sich und seinem Körper viel Gutes tun. Fitness-Experte Hamit Kara ist ausgebildeter Personal Trainer und zertifizierter Ernährungsberater und verrät sieben wichtige Dinge, die jeder zukünftige Adonis wissen sollte.

1) Muskeln wird schnell langweilig:
Neue Trainingsreize beschleunigen den Muskelaufbau.

2) Intramuskulär bringt mehr:
Bei intramuskulärem Training werden mehrere Muskelpartien angesprochen und zusätzlich wird die Koordination gefördert.

3) Pausen machen:
Muskeln wachsen nur in der Erholungsphase.

4) Genauigkeit vor Gewicht:
Kontrollierte Bewegungsabläufe schaffen auch bei weniger Gewicht höhere Muskelbelastungen und helfen, Verletzungen vorzubeugen.

5) Profis splitten:
Bei mehreren Einheiten in der Woche den Trainingsplan in verschiedene Muskelgruppen unterteilen. Mehre Übungen pro Muskelgruppe bedeutet mehr Wachstum.

6) Cardio Training für den dicken Bizeps:
Klingt komisch, ist aber so.
Ausdauereinheiten unterstützen die Muskelregeneration und damit das
Muskelwachstum.

7) Keine freien Gewichte für Neueinsteiger:
Maschinentraining ist ideal, um Bewegungsabläufe kennenzulernen und den Körper auf die neuen Belastungen einzustellen.
 

Auch Interessant

Apropos Leben

Spieglein, Spieglein...

Der Spiegel spielt im Märchen die entscheidende Rolle. Er gibt der Königin entsprechendes Feedback. Übertragen auf Social Media sind dies Likes.
Top 10 der Dinge

Die Schwule nicht hören wollen

Schwule und Lesben sind zu 100 Prozent Mensch, wie alle anderen auch. Dennoch hört man von Heterosexuellen immer wieder seltsame Aussagen
Abgrillen!

Die letzten Stunden des Sommers

Der September bietet meist die letzten schönen Tage, um nochmal die Liebsten im Garten zu versammeln um ein letztes Mal zu grillen.
Calvin Kleins neue Werbekampagne

Ein Fest für die Sinne

Unter den Stars, die sich für die Aktion entblätterten, sind unter anderem der aus der HBO-Serie Euphoria bekannte Schauspieler Jacob Elordi
Ärger wegen Einhorn-Infografik

Keine Aufklärung erlaubt

Ein nicht-binärer Lehrer an der Denair Middle School in Kalifornien wollte seinen Siebtklässlern erklären, warum er mit Mx angesprochen werden wollte
Gay Wedding

15 Tipps für eine Hochzeit

Gay-Hochzeiten machen einfach viel mehr Spaß! Warum das so ist und wie die perfekte, großartige LGBTI*-Wedding gelingt, verraten wir Euch
LGBTI* als Zielgruppe

Warum Firmen Pride-Produkte feiern

Die Marke Diesel verzeichnete vergangene Woche einen massiven Einbruch in ihrer Social-Media-Beliebtheit: Ganze 14.000 Instagram-Follower sprangen ab
Apropo Leben

Gefühltes Tagebuch: Manieren

Höflichkeit und Manieren: Braucht man das eigentlich noch? Gibt es dafür nicht eine App? Spaß beiseite. Ich denke, da hat sich was geändert
Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel

Warum diese so viel Spaß machen

Die anfängliche Begeisterung weicht und der innere Schwärmer wird zum meckernden und seufzenden Miesepeter mit der Catch-Phrase 'Na toll