Direkt zum Inhalt
Haie in der Popkultur // © IgorKovalchuk
Rubrik

Haie in der Popkultur Furchteinflössende Monster oder majestätische Meereskreaturen?

Advertorial - 01.07.2020 - 12:14 Uhr

Nur wenige Dinge sind in Filmen oder Spielen beängstigender, aufregender oder epischer als ein Hai - und die Popkultur ist voll von fantastischen, zahnigen Kreaturen. Doch welche sind die coolsten Haie aller Zeiten? Von Der Weiße Hai bis zu Sharknado; Haie in Filmen versetzen seit Jahren das Publikum in Angst und Schrecken. Die Popkultur hat viele Hai-Arten bekannt gemacht und, wie manche vielleicht argumentieren, echten Haien zu Unrecht ein schlechtes Image als rücksichtslose Mörder verliehen. Ungeachtet dessen sind die Haie auf der folgenden Liste unglaublich großartig und wahre Ikonen in Film, Games und Literatur.

Bruce aus Findet Nemo

Wer kann sich nicht an den breit grinsenden, riesigen weißen Hai erinnern, der Nemos Vater auf der Suche nach dem verlorenen Nemo begegnet? In dem Animationsfilm aus dem Hause Pixar versuchten die Macher, die sonst so gefürchteten Kreaturen auf eine freundlichere Art und Weise darzustellen. Zusätzlich haben Bruce und seine Freunde dem Fressen von Fischen abgeschworen. In wöchentlichen Meetings diskutieren sie ihren neuen Lebensstil unter dem Motto „Fische sind Freunde, kein Futter".

Von Maneater bis Razor Shark

Auch in Spielen werden Haie gerne als Thema gewählt. Games wie Maneater, in denen Spieler selbst in die Haut des Wasserungeheuers schlüpfen können, werden momentan heiß diskutiert. Dabei wird der Hai als ein nach Rache suchender Jäger dargestellt. Aber selbst in anderen Genres lässt sich das Tier finden. So beispielsweise im Online Casino, wo Wildz Razor Shark Slot äußerst beliebt ist. In dem Spielautomaten dreht sich alles um den farbenfrohen Ozean, einem scheinbar idyllischem Strand sowie um die Spielsymbole, die zum Unterwasserthema passen. Das Hauptziel des Spiels ist es, entlang der 20 Gewinnlinien des Videoslots drei bis 5 gleiche Symbole zu kombinieren. Mit dem besonderen Zusatz namens Mystery Stacks schaffte es der Slot eines der beliebtesten Games für Casinofans zu werden. Der Hai ist dabei jedoch ein echtes Glückssymbol und wird daher von Spielern gerne gesehen.

Haie in der Popkultur // © MustangJoe, Pixabay

Harry Potter und der... böse Hai?

Einige Teile der Buchserie aus der Hand von J. K. Rowling zählen noch heute zu den erfolgreichsten Bestsellern der Welt. Auch der Hai fand seinen Weg in eines der Bücher. Im vierten Teil reist der internationale Quidditch-Superstar Viktor Krum von Bulgarien nach Hogwarts, um beim Trimagischen Turnier gegen Harry anzutreten. Während der zweiten Aufgabe des Wettkampfes muss er Hermine aus den Händen von schrecklichen Unterwasser-Menschen befreien. Um unter Wasser atmen zu können, verwandelt er die obere Hälfte seines Körpers in einen Hai. In einem kurzen, furchteinflößendem Moment rast Krum auf Harry zu - und dieser war bei Weitem nicht der Einzige, dem einen Schrecken eingejagt worden ist. Der Hai steht hierbei insbesondere für die Stärke des Magiers.

Haie in der Popkultur // © skeeze, Pixabay

Der Weiße Hai im echten Leben

Als eine junge Frau auf dem Meer getötet wird, und ihre Überreste an den Strand von Amity angespült werden, glaubt der Polizeichef Martin Brody, dass dies das Werk eines Hais war. Bürgermeister Larry Vaughn weigert sich jedoch, die Strände zu schließen, was zu mehreren Todesfällen führt. Mithilfe des Archäologen Matt Hooper und Captain Quint versucht Brody, den Hai zu jagen.

In dem im Jahr 1975 veröffentlichten Klassikern der Filmgeschichte setzte Regisseur Steven Spielberg darauf, das Publikum durch die mysteriösen Kreaturen zu verängstigen. In den 70er Jahre - und auch

teilweise noch heute - wurden Haie als mordlustige Wesen angesehen, die Menschen gefährlich sein können. Doch dies ist kaum der Fall. Laut einer Studie ist das Risiko eines Hai-Angriffs nämlich äußerst gering. Zum Vergleich: Ungefähr 24.000 Menschen weltweit sterben jedes Jahr aufgrund eines Blitzeinschlags. Die Angst ist demnach also unbegründet.

Auch Interessant

Drama

Kopfplatzen

In seinem Spielfilmdebüt widmet sich Regisseur Savaş Ceviz dem ausgesprochen schwierigen Thema Pädosexualität mit Max Riemelt als Hauptdarsteller.
Drama

Wir beide

Für alle in ihrer Umgebung ist Nina einfach die nette Nachbarin von nebenan. Für Madeleine hingegen ist sie die Liebe ihres Lebens.
Die LGBTQI*-Revolution

im internationalen Kino?

Was wir in den kommenden Jahren in Bezug auf die Repräsentation der Community noch erwarten können, erklärt der folgende Artikel.
Drama/Biopic

Edison - Ein Leben voller Licht

Nach "The Imitation Game" kommt Benedict Cumberbatch nun erneut in einer historischen Rolle ins Kino. Dieses Mal geht es um Thomas Edison.
Fantasy/Horror

Gretel & Hänsel

Das Märchen von Hänsel & Gretel kennt sicher jeder. Nun wird die Geschichte neu erzählt - und zwar mit einer emanzipierten Gretel im Vordergrund.
Biopic/Dokumentation

Jean Paul Gaultier: Freak and Chic.

Dieser Dokumentarfilm von Regisseur Yann L'Hénoret hat Gaultier über zwei Jahre lang begleitet und den Entstsehungsprozess des Musicals dokumentiert.
Alles, was wir bisher über Thor:

Love and Thunder wissen

Die Filmserie rund um den Blitz- und Donnergott geht in die nächste Runde. Der vierte Teil der Reihe wird Ende dieses Jahres gefilmt.